Cigarren haben ganz unterschiedliche Formate, was nicht nur einen Einfluss auf die Rauchdauer, sondern auch auf den Geschmack, die Schärfe und die Aroma-Entwicklung hat. Erfahren Sie mehr über Cigarren-Formate, ihre Verkaufs-Bezeichnungen sowie die Auswirkungen auf den Rauchgenuss.

Leider werden auf verschiedenen Cigarren-Portalen und auch bei Herstellern die Bezeichnungen für Cigarren und deren Formate nicht einheitlich und z.T. auch falsch verwendet. Ganz grundlegend muss man zwischen Cigarren-Formen und ihren Verkaufs-Bezeichnungen bei den jeweiligen Herstellern unterscheiden.

Formen und Unterformen

Anhand ihrer Form kann man Cigarren in zwei Gruppen unterteilen – Figurado und Parejo. Während Parejo-Cigarren von Kopf bis Fuss den gleichen Durchmesser haben, verdünnen sich Figurado-Cigarren an einem oder beiden Enden. Bei den Figurados gibt es fünf Unterformen, nämlich: Belicoso (Cigarre mit gleichem Durchmesser, die sich am Kopf-/Mund-Ende verdünnt), Torpedo (wie die Belicoso, aber spitzer), Piramides (wird von Kopf bis Fuss gleichmässig dünner), Perfecto (wird an beiden Enden schlanker), Culebras (drei ineinander verflochtene Cigarren).

Verkaufs-Bezeichnungen

Cigarren-Fabrikanten verwenden für ihre Tabak-Produkte über ein Dutzend Verkaufs-Bezeichnungen, um auf Länge, Durchmesser und Form hinzuweisen – z.B. Corona, Short Perfecto, Robusto oder Churchill. Diese Bezeichnungen geben zwar einen Hinweis darauf, ob es sich eher um eine längere Cigarre mit grossem Ringmass oder eine kürzere, schlankere Cigarre handelt, aber leider gibt es für diese Verkaufs-Bezeichnungen keine verbindlichen, allgemeingültigen Längen und Durchmesser. Und gewisse Begriffe für Cigarren-Formate werden auf verschiedenen Cigarren-Portalen sowie von Fabrikanten unterschiedlich und auch falsch verwendet. Sich gleichmässig verdünnende Cigarren sind beispielsweise Piramides, sie werden jedoch oft fälschlicherweise als Torpedos bezeichnet.

Namenszusätze

In den Verkaufs-Bezeichnungen vieler Cigarren-Hersteller werden die Figurado-Cigarren mit ihren entsprechenden Unterformaten benannt und bei den Cigarren mit gleich-bleibendem Durchmesser (Parejo-Cigarren) haben sich Bezeichnungen etabliert, um auf Länge und Durchmesser hinzuweisen. Weil Cigarren-Hersteller gerne von klassischen Formaten etwas abweichen, werden diese dann mit Namenszusätzen ergänzt, wie z.B. Demi, Double, Short, Gran oder +. Damit wird angedeutet, dass eine Cigarre länger, kürzer, dicker oder schlanker ist als das Ausgangsformat.

Geschmack: Länge und Dicke

Doch was haben all diese Formen und Formate nun eigentlich mit dem Geschmack einer Cigarre zu tun? Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass Cigarren mit grossem Ringmass stärker sind als schlänkere. Das Aroma und die Stärke einer Cigarre hängen entscheidend vom Mischverhältnis der Tabak-Einlage (Anteil von Volado-, Seco- und Ligero-Blättern – Details unter Aufbau der Tabakpflanze sowie vom Verhältnis der Länge zum Durchmesser ab. Bei kleineren Cigarren-Formaten ist die Entfaltung der Aromen kompakter aber manchmal auch weniger vielschichtig. Zudem entwickeln schlanke Cigarren gegen Ende etwas mehr Schärfe, was insbesondere Cigarren-Neulingen den Smoke verderben könnte. Dickere Cigarren hingegen brennen grundsätzlich langsamer und sie haben ein grösseres Rauchvolumen, wodurch die Aromen-Vielfalt und die geschmackliche Intensität zunehmen.

Im VILLIGER Onlineshop kann man die handgerollten Cigarren nach zwölf verschiedenen Formaten filtern. Wir möchten hier auf die sieben wichtigsten Formate eingehen.

Perla (Demi Corona)

Perlas sind Cigarren mit einem mittleren Durchmesser von rund 16 mm und einer Länge zwischen 100 und 125 mm. Das Abbrand-Verhalten ist häufig besser als bei kleinformatigeren Cigarren. Die Aromen können sich gut entfalten und eine unerwünschte Schärfe ist selten zu erwarten. Wir empfehlen z.B. die DOMINICO Perla mit einer Rauchdauer von rund 20 Minuten.

Panetela

Panetelas sind schlänkere, etwas längere Cigarren (140 bis 175 mm lang mit Durchmessern von rund 14,5 mm) mit kurzer Rauchdauer von 15 bis 20 Minuten. Die Geschmacks-Aromen kommen auf der Zunge gut zur Geltung und es kann ein scharfer Geschmackseindruck entstehen. Wegen ihrem eleganten, schlanken und langen Format werden Panetelas oft auch Damen-Cigarren genannt. Nicht nur die Damen können die BOCK Panetela empfehlen.

Corona

Lange war Corona das beliebteste Cigarren-Format. Unterdessen wurde das Format Corona von Robusto abgelöst. Mit einer Länge von rund 150 mm und einem Durchmesser um die 16,5 mm überzeugen Corona-Formate mit ihrer Ausgewogenheit von Rauchvolumen und Aroma-Entfaltung. Zudem liegen die eleganten, kraftvoll auftretenden Cigarren sehr angenehm im Mund. Kein Wunder also, dass dieses Format Corona – Krone – genannt. Wir empfehlen die LA LIBERTAD Corona, bei der sich während rund 60 Minuten Aromen von Gewürze, Nuss, Toast, Holz, Pfeffer, Leder und Kakao entwickeln.

Robusto

Die Robusto wird von vielen erfahrenen Aficionadas und Aficionados geschätzt und hat die Corona das beliebteste Cigarren-Format abgelöst. Mit einem Durchmesser von rund 20 mm sind Robustos deutlich dicker als Coronas und erzeugen ein üppiges Rauch- und Aroma-Volumen. Trotz ihres grossen Ringmasses sind sie mit rund 120 mm eher kurz, was sie auch bei Cigarren-Neulingen beliebt macht. Probieren Sie die VILLIGER DO BRASIL MADURO Robusto. Welche der Aromen Leder, Moschus, Nelke, Pfeffer, Röstaromen, Süss und Zedernholz erkennen Sie?

Short Perfecto

Short Perfecto Formate werden sowohl am Kopf- als auch am Fuss-Ende dünner. Darum braucht es die erfahrensten Cigarren-Roller, um ein solches Format perfekt zu rollen, damit die Cigarre einen perfekten Zugwiderstand hat. Wegen des schmalen Fuss-Endes sollen die bis zu 23 mm dicken Short Perfectos leichter anzuzünden sein. Und dann können Aficionadas und Aficionados die rund 120 mm kurzen Short Perfectos für rund 45 Minuten geniessen. Wir empfehlen die VILLIGER 1492 Short Perfecto.

Churchill

Das unter Laien bekannteste Cigarren-Format ist wohl die Churchill. Der Cigarren-Hersteller Romeo y Julieta nannte dieses Format ursprünglich Julieta No. 2. Doch nachdem bekannt wurde, dass sie die Lieblings-Cigarre des ehemaligen britischen Premierminister Winston Churchill war, verbreitete sich für das Format die Bezeichnung Churchill. Mit einem Durchmesser von rund 19 mm und Längen von 170-185 mm soll man sich für den kräftigen Geschmack einer Churchill bis zu 90 Minuten Zeit nehmen. Das Format verspricht einen guten Abbrand sowie eine gute Aroma-Entfaltung. Eher für erfahrene Aficionadas und Aficionados empfehlen wir somit die VILLIGER SAN’DORO COLORADO Churchill.

Torpedo

Torpedo-Cigarren haben vom Fuss bis Kopf den gleichen Durchmesser. Der Kopf spitzt sich jedoch zu, und zwar spitzer als bei der Belicoso. Durch dieses Zuspitzen am Kopfende können Aficionadas und Aficionados beim Anschneiden der Cigarre selbst bestimmen, wie gross die Zugfläche und somit der Zugwiderstand sein soll. Bei kleinerer Zugfläche ist der Zugwiderstand grösser und das Geschmackserlebnis intensiver. Bei grössere Zugfläche erleichtert sich das Ziehen und mit mehr Rauchvolumen wird die Cigarre auch entsprechend entschärft. Liebhabern von mittelkräftigen Cigarren empfehlen wir die VILLIGER 1888 Torpedo. Ihre Komposition stammt von Heinrich Villiger persönlich.

Weitere Formate im VILLIGER Onlineshop

Neben den oben beschriebenen Cigarren-Formaten kann man Cigarren im VILLIGER Onlineshop auch nach Formaten wie z.B. Toro und Toro+ sowie Gran Toro, Minuto, Perla, Short Robusto und Robusto+ filtern. Und mit der VILLIGER LA MERIDIANA Gigantes gibt es im VILLIGER Onlineshop auch eine Cigarre mit einem Durchmesser von über 23 mm im Angebot.


Die nächste Geschichte lesen

Cigarren für unterwegs – Tipps für reisende Aficionadas und Aficionados

Die Welt der Cigarren und Cigarillos

Wann wurden Sie geboren?

Cigarren und Cigarillos sind Genussmittel für Erwachsene. Für den Zugriff auf diese Seite müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.
Indem Sie diese Seite betreten, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookies zu.

Sie wollen mehr? Schauen Sie sich das VILLIGER Login an!

Sie wollen mehr? Schauen Sie sich das VILLIGER Login an!

Sagen Sie uns bitte zunächst, wann Sie geboren wurden, bevor wir fortfahren.

Cigarren und Cigarillos sind Genussmittel für Erwachsene. Für den Zugriff auf diese Seite müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.
Indem Sie diese Seite betreten, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookies zu.