26.09.2019

Der Siegeszug des Tabakgenusses. 

Ein Eintrag im Bordbuch von Christoph Kolumbus, der im Jahr 1492 auf den amerikanischen Kontinent stieß und den Tabakgenuss nach Europa mitgebracht hat, zeigt den Siegeszug eines Luxusgutes in die Neue Welt: der Cigarre: „Männer und Frauen trugen kleine glimmende Feuer in der Hand, die von wohlriechendem Kraut herrührten. Trockene Blätter dieses Krautes waren in ein ebenfalls trockenes Blatt gerollt. Das Ganze glich einer Spielzeugtrompete. An dem einen Ende brannte die Glut, an dem anderen Ende sogen die Eingeborenen Rauch ein, wobei sie größten Genuss zu empfinden schienen. Sie nannten diese Blattrolle Tobago.“

Die Marke VILLIGER 1492 soll an diesen Erfolgszug erinnern und schenkt mild-aromatischen Rauchgenuss. Der exquisite dominikanische Longfiller hat sich schnell zur Erfolgsmarke entwickelt und wartet nun mit einer neuen und moderneren Optik in hochwertigen Holzkisten zu 20 Cigarren auf. Liebevoll gestaltet in hochwertigem Schneeweiß dominieren edle Details in Gold.

Die beliebte Tabakkomposition der VILLIGER 1492 besteht aus einer erlesenen Einlage – eine Mischung feinster Tabake aus der Dominikanischen Republik – sowie einem Umblatt aus Indonesien. Den krönenden optischen und geschmacklichen Abschluss bildet schließlich ein helles Connecticut-Deckblatt aus Ecuador. Diese Mischung sorgt für den charakteristisch milden fein-nussigen Geschmack dominikanischer Cigarren und ein gleichzeitig intensives Aroma.

Genuss mit vielen Facetten

Auch wenn die Tabakzusammensetzung bei allen Formaten der Marke VILLIGER 1492 dieselbe ist – der Geschmack ist es nicht! Am Beispiel der sehr unterschiedlichen Formate Short Perfecto und Robusto in der neuen Magnetpackung kann dies der Aficionado ganz einfach testen.

Das Format Short Perfecto ist auf dem Cigarrenmarkt eher selten anzutreffen. Denn das an beiden Seiten spitz zulaufende Cigarrenformat ist vergleichsweise schwierig zu rollen. Da ist die Fingerfertigkeit der erfahrensten Torcedores gefragt! Die besondere Mühe, die sich die Cigarrenroller beim Fertigen einer Short Perfecto geben müssen, zahlt sich aber durch ein besonders spannendes Raucherlebnis aus: Da der Rauch während des Rauchverlaufs durch die unterschiedlichen Durchmesser der Cigarre hindurchwandert, wandelt sich der Geschmack der Short Perfecto mehrmals.

Ganz anders entwickelt sich der Geschmack beim Format Robusto. Bedingt durch den großen Durchmesser gelangen die vollen Aromen bereits mit den ersten Zügen an den Gaumen. Mit abnehmender Rauchlänge intensivieren sie sich dann. Genießer, die das Erlebnis der faszinierenden Querverkostung durch alle unterschiedlichen „VILLIGER 1492“-Formate planen, sollten die Short Perfecto aber auf jeden Fall als facettenreichen Abschluss wählen.

Neues Format Churchill

Zu den bestehenden Formaten gesellt sich nun auch das trendige Format Churchill, welches durch ein Ringmaß von 19,1 mm und einer Länge von 178 mm dominiert. Hier finden sie eine lange Rauchdauer von etwa 90 Minuten gepaart mit einer starken Aromaintensität.

Weitere Auskünfte

Die Welt der Cigarren und Cigarillos

Wann wurden Sie geboren?

Cigarren und Cigarillos sind Genussmittel für Erwachsene. Für den Zugriff auf diese Seite müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.
Indem Sie diese Seite betreten, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookies zu.

Sie wollen mehr? Schauen Sie sich das VILLIGER Login an!

Sie wollen mehr? Schauen Sie sich das VILLIGER Login an!

Sagen Sie uns bitte zunächst, wann Sie geboren wurden, bevor wir fortfahren.

Cigarren und Cigarillos sind Genussmittel für Erwachsene. Für den Zugriff auf diese Seite müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein.
Indem Sie diese Seite betreten, stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Cookies zu.